HLMW9 MICHELBEUERN

Und schon haben wir das nächste Streckenhighlight für Dich ersteigert!

Wo heute junge Menschen eine umfassende berufspraktische Ausbildung erhalten, wurden Ende des 19. Jahrhunderts Glühlampen hergestellt.

Die HLMW9 (Höhere Schule für Mode und Wirtschaftliche Berufe) ist die dritte Station des Vienna Urban Trail am 22/03/2020. 

Unterrichtet wird in zwei historischen Gebäuden in der Michelbeuerngasse 6 und 12. Das Haus Nummer 12, das beim Vienna Urban Trail seine Tore für alle Läuferinnen und Läufer öffnet, wurde als Fabriksgebäude im Jahr 1890 von den Architekten Helmer und Fellner errichtet.                     

Ursprünglich stellte die Anglo-American Brush-Light Corporation Glühlampen und elektrische Bauteile für Beleuchtungskörper her.             

In diesem Gebäude ist heute der Ausbildungszweig für Wirtschaftliche Berufe untergebracht.                                                                               

Herzstück des Gebäudes ist der Wilhelm-Exner-Saal, der heute unter Denkmalschutz steht.  Für Dich eine Runde durch diesen festlichen Saal !

Die HLMW9 bietet ein hochwertiges Ausbildungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene: Von der 5-jährigen Ausbildung mit Reife- und Diplomprüfung über die 3-jährige Fachschule bis hin zum Kolleg und der Meisterklasse. Darüberhinaus werden hörbeeinträchtigte Schülerinnen und Schüler im Ausbildungsschwerpunkt Wirtschaft unterrichtet. Neben einer umfangreichen Allgemeinbildung erhalten die Schüler/innen eine fundierte berufspraktische sowie kaufmännische Ausbildung.

Weitere Informationen zur HLMW9 findest Du auf ihrer Website unter: http://www.hlmw9.at/de/