Liebe Läufer/Innen,

wie Du vielleicht gehört hast, hat das österreichische Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz („Maßnahmen gegen das Zusammenströmen größerer Menschenmengen nach §15 Epidemiegesetz“) einen Erlass herausgegeben, der alle Outdoor-Veranstaltungen, an denen mehr als 500 Personen beteiligt sind, verbietet. Wir – als Organisator des DATEV Vienna Urban Trails – verstehen die getroffene Entscheidung und unterstützen sie, da uns die Gesundheit der Allgemeinheit wichtig ist.

Wir haben keine andere Wahl, als die für Sonntag, den 22. März geplante Veranstaltung zu verschieben. Wir werden sofort Verhandlungen mit der Stadt und unseren Partnern dieser Veranstaltung aufnehmen, um einen geeigneten neuen Termin im Laufe dieses Jahres für die Veranstaltung zu finden.

Wir werden Dich über das Ergebnis auf dem Laufenden halten. Deine Anmeldung zum DATEV Vienna Urban Trail bleibt für das neue Veranstaltungsdatum gültig.

Es tut uns leid, dass wir diese Maßnahme ergreifen müssen, aber wir haben keine andere Wahl.

In der Zwischenzeit wünschen wir Dir alles Gute und hoffen, dass Du fit bleibst.

Alle angemeldeten Teilnehmer wurden soeben auch per Email informiert.